Eiserne Träume: SY Auriga

Herzlich willkommen an Bord unserer Segelyacht Auriga!

 

Im Januar 2012 haben wir uns sozusagen in diese Koopmans Frisian 46 verliebt. Einige Zeit  vorher haben wir uns mit unseren Wünschen und Anforderungen an eine Blauwasseryacht beschäftigt, die von 2 Personen gut gehandhabt werden kann. Messebesuche und Fachliteratur halfen nur etwas weiter - wir wollten etwas "dängiges" und dabei auch dem Auge gefälliges als Segelbasis. Im Urlaub und beim Besuch diverser Segelbrokerseiten fielen uns immer wieder die holländischen Schiffstypen auf. Wir sind davon überzeugt, dass die holländischen Segler und deren Werften genau wussten, worauf es ankommt, wenn vor der Haustür die Nordsee wartet.

Und so nahm das Vorhaben seinen Lauf: an einem kalten Novemberabend beim Chillen auf der Couch stellte mein Mann die alles entscheidende Frage: "Sag' mal, wir wollen doch noch mal auf "große Fahrt" - macht es da nicht Sinn, uns statt eines Hauses jetzt schon ein passendes Segelboot zu kaufen und herzurichten. Damit hätten wir die wesentliche Voraussetzung geschaffen, bei passender (beruflicher) Gelegenheit tatsächlich die Leinen für einen längeren Törn einmal loszuwerfen!"

Die Antwort der potentiellen Skipperin kam aus vollem Herzen:" Du hast recht - warum jetzt erst noch ein Haus kaufen oder bauen, wenn wir es ernst meinen mit unserer Reisesehnsucht! Ja! Ein Schiff macht viel mehr Sinn für uns!" 

Und so kam es dazu...

Unsere tolle Auszeit in 2016: